Archiviertes Physik-Kolloquium:

21. Nov. 2013, 16:15 Uhr, Gebäude NW1, Raum H3

Kosmische Hintergrundstrahlung Habil.-Kolloquium

Dr. Carsten Kruse, IFP, Universität Bremen

Die präzise Vermessung der fundamentalen Mikrowellen-Hintergrundstrahlung durch die Satellitenmissionen COBE, WMAP und Planck ist ein wichtiger Beitrag zum Verständnis der Entwicklung des Universums und eine Bestätigung des Urknallmodells. Aus der Auswertung der Daten lassen sich wichtige Parameter des Kosmologischen Standardmodells ableiten, insbesondere die Anteile von sichtbarer Materie, Dunkler Materie und Dunkler Energie. In dem Vortrag sollen unter anderem die angewandten Messverfahren und die entsprechenden Auswertemethoden näher erläutert werden