Archiviertes Physik-Kolloquium:

19. Jun. 2014, 16:15 Uhr, Gebäude NW1, Raum H3

Transport durch Halbleiterquantenpunkte: Faszinierende Physik mit einzelnen Elektronen

Prof. Dr. Rolf Haug, Universität Hannover

Quantenpunkte stellen quasi-nulldimensionale Elektronensysteme in Halbleiternano-strukturen dar. Verursacht durch die großen Ladungsenergien dieser winzigen Strukturen tunneln bei genügend tiefen Temperaturen jeweils nur einzelne Elektronen durch die Quantenpunkte. Durch direkte Beobachtung des Tunnelns dieser einzelnen Elektronen besteht ein Zugang zur Statistik des quantenmechanischen Tunnels. Wechselwirkungseffekte, die durch Spin und Ladung der Elektronen verursacht werden, können dabei im Detail untersucht werden und ermöglichen eindrucksvolle physikalische Einblicke, aber interessanterweise auch neue mathematische Einsichten. Im Vortrag wird auf Experimente in verschiedensten Quantenpunktsystemen eingegangen.